Translate

Mittwoch, 2. November 2011

Gestrickte Herbststimmung

In dieses  Muster hatte ich mich sooo verliebt!!
Und ein Kn. Noro Sockenwolle hatte ich auch noch.
Das Muster fand ich hier
Nun habe ich es gleich noch  mal in Angriff genommen, denn es hält meine Schultern so wunderbar warm!!

Nun kann ich auch meine gefärbten Garne zeigen.  Ich habe wieder Maulbeerseide  gefärbt, und angebrochene
Blomsterdocken von Fremme übertüncht  (hihi)  ging sehr gut!!
Ich gebe auch gerne wieder von den Garnen etwas ab, bitte melden!!

  Danke, liebe Martina, für den netten Nachmittag!!

Und weil Weihnachten doch immer so plötzlich kommt,habe ich auch schon etwas an die Dekoration gedacht.
Aber das Dorf kann noch etwas wachsen.
Ein paar schlanke Tannen könnten es auch noch sein, oder?

Kommentare:

  1. Hallo Helga,
    na Du warst ja fleißig, das Tuch ist wunderschön, tolle Farben.
    Auch Deine kleine Stadt oder besser gesagt Dorf ist super, gefällt mir ausgesprochen gut.
    Woher hast Du die Füßchen dafür??

    Liebe herbstliche Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Das Tuch ist zauberhaft schön, in den wunderschönen warmen Farbtönen...das würde mir auch gefallen...wie auch die Bäumchen und das Haus,.... tolle Dekoidee!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Helga,
    da warst Du aber mächtig fleissig!!! Das Tuch ist ein richtiger Hingucker und die Garne sind ja zum Verlieben schön!! Die Idee für Dein Dorf ist ja witzig ;)

    Ganz liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Moin Helga,
    der Schal ist ja wunderbar, sehr schöne Farben und ein tolles Muster, steht dir gut ☺
    Wow, selbst gefärbstes Garn, das gefällt mir!
    Große Anerkennung für deine Häuser und Bäumne, das ist ja gar nichts für mich, leider, denn sie sehen toll und sehr dekorativ aus.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Helga,
    das Tuch ist wunderschön, gefällt mir sehr. Und Deine gefärbten Garne sind prächtig. Fleißig warst Du, im Gegensatz zu mir :o)
    Fühl Dich umarmt und lieb gegrüßt
    Susanne ...... die jetzt endlich in ihren wohlverdienten Urlaub fährt :o)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Helga,
    da hast du dir aber ein wunderschönes Tuch gestrickt! Ganz tolle Farben ... Ich habe ja inzwischen auch so eines, aber nicht selbstgestrickt, sondern getauscht ... aber das Muster hab ich mir auch gleich besorgt, Tücher kann man ja nie genug haben! Und dein Weihnachtsdorf ist auch toll!
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Helga,
    da hast Du Dir ja ein tolles Tuch gestrickt. Die Farben sind super und auch Deine selbst gefärbten Garne sehen klasse aus.
    Dein Weihnachstsdorf ist ja auch was ganz besonderes.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Helga

    ohhh, die Weihnachtsdeko ist so super schön. Gefällt mir sehr gut :-)
    Und das Tuch und das Garn ja sowieso, wie Du weisst.

    Viele liebe Grüße, Ania

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde Deine bereitgestellt Weihnachtsdeko auch ohne "schlanke Tannen" gaaanz heimelig.

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Helga,
    habe deinen Blog gerade entdeckt und in meine Blogliste aufgenommen, dein Schal gefällt mir sehr gut und auch die Weihnachtsdeko sieht wunderschön aus.
    Ich wünsch dir schon mal ein schönes Wochenende.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Helga,
    traumhaft schön ist Dein Schal !!!
    "seufz" ... stricken müsste man können (es reicht höchstens für Socken).
    Deine Weihnachtsdeko gefällt mir sehr gut. Bin gespannt auf den Zuwachs, den das Dörfchen noch bekommt. Ich würde mich jetzt schon darin wohl fühlen.
    Liebe Grüße - Moni

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Helga, ein zauberhaftes Tuch hast Du Dir da gestrickt. Deine Weihnachtsdeko ist ja toll, da bin ich schon gespannt wie dein fertiges Dorf aussieht.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  13. Boah ey, so viele tolle Bilder, das Tuch ist ne Wucht, die gefärbten Garne der Oberhammber und dein Weihnachtsdorf ein wunderschöner Traum.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  14. Oh, alles sooschön. Ich staune!
    Herzliche Grüße
    claudi

    AntwortenLöschen