Translate

Montag, 25. Juli 2011

Urlaubserinnerungen

Nun bin ich ja schon einige Tage wieder zu Hause.
Wenn es  auch  viele Regentage gab und es nicht alles so rund lief,
war es trotzdem schön.
Wir haben die Sonnenuntergänge  genossen.Hier in Schleimünde...............


Die Kieler Woche


Die versteckte Gorch Fock
Ein Raddampfer

Eine Kogge  vor der Gorch Fock.
Unter vollen Segeln.

Da wir gleich unseren Liegeplatz vor der Tirpitzmole hatten, schipperte bei uns auch  alles vorbei,
und wir hatten beste Sicht.

In Richtung Schlei haben wir dann noch mehrere Regatten passiert.

Und hier sind wir auf der Schlei.

Unser Feriendomizil in Sonderburg.  Ein Brötchen  kostet hier jetzt   ab 7 Kronen ( 1 Euro)
Es ist ein teures Pflaster hier, aber schön.

Wir lieben die Strandspaziergänge, und ich habe wieder einiges an Naturalien für meine Strandbilder gefunden.

Auf der Rückfahrt  durch den Nord-Ostseekanal mußten wir das erste Mal in eine Weiche!
Das war jetzt mal ein Stau, den wir so nicht kannten.

In der Eider haben wir uns wieder an den Seerosen erfreut;und 5 Wochen Wassercampen war vorbei!


Nun muß ich aber  noch die Dose zeigen, die mir Susanne geschickt  für das handgefärbte Garn.
Ist sie nicht wunderschön?  Ich muß ja noch sehr überlegen, was hier hinein darf.




Bei dem Scrap -Mystery von Ania hatte ich mich ja auch angemeldet.Der kam mir nun gerade recht, um meinen derzeitigen Frust abzureagieren.   Warum Frust? Ich sage nur  Zahnarzt  gggrrrr.
Deshalb habe ich nun noch schnell  den Post geschrieben.


Und nun am Wochenende  wird unsere Ausstellung in Husum eröffnet.

So, das wars jetzt erstmal !  Bis nächste Woche!!