Translate

Mittwoch, 18. April 2012

Nähköfferchen

Nachdem ich jetzt ein Jahr geplant hatte, die Zutaten gesammelt und die Maße mir überlegt hatte,ging es doch zügig mit der Fetigstellung. Obwohl .......  es war eine ganz schöne Fummelei.
Benutzen möchte ich ihn für meine Lieselarbeiten, Applikationen und Stickereien.
Daher mußte ich  gut überlegen, welche Fächer ich einrichten muß.
Ich hatte noch ein paar schöne Stoffreste ,die ich unbedingt verwenden wollte.
Und dazu fand ich eine passende Stickschere und das Maßband.
Die schönen antiken Glasknöpfe hatte ich im Fundus.
Fächer habe ich geschaffen für Rollschneider,Lineal,kl.Schneidematte, Stickgarn, Nahttrenner, Stifte.
Die Reißverschlußtasche , Nadelkissen, Nadelmappe sind lose.
Für Stöffchen ist hier   auch genügend Platz.

Und nun muß ich mich um den Quilt kümmern, den ich an unserem Nähwochenende  begonnen habe.
Liebe Grüße   an meine  Schnucken und meine neuen Leser!!!